Sanierungsprojekt Hallenbad

Hallenbaddecke bringt Zeit- und Kostenplan ins Wanken

Was passiert ist:

Für die Abdichtung der Übergänge von der Wand zur Decke wurde rund um das grosse Becken ein Gerüst erstellt, das den Zugang ermöglicht. Bei der anschliessenden Abdichtungsarbeiten musste ein Teil der Decke am Rand entfernt werden. Dabei entdeckte der Gipser, dass die Deckenumrandung (ca. 2 Meter breit) vor Jahren mangelhaft saniert wurde. Das Vorprojekt des Generalplaners Hunziker Betatech sah keinen Sanierungsbedarf im Bereich der Decke vor, weshalb eine Sanierung der Decke nicht im Bauplan der Hallenbadsanierung vorgesehen ist. Der Generalplaner ging davon aus, dass bei der Decke in den nächsten 10 bis 20 Jahren nichts gemacht werden müsse.

 

Die Mängel wurden erst entdeckt, als mit Hilfe des Gerüstes rund um das Becken die Decke zugänglich wurde und die Randdecken-Elemente abmontiert wurden, um die Übergänge zu den Wänden sauber abzuschliessen. Bei der Fenstersanierung im Jahr 2008 wurde wohl ungeeignetes Material (nicht imprägniertes Holz, brennbare Isolation und rostende Schrauben) verwendet. Auch wurde festgestellt, dass die einzelnen Deckenhalterungen mit zu grossen Distanzen und zu wenig sicher montiert wurden. Daraus erfolgt ein erhöhtes Risiko für ein mögliches Herunterfallen der Deckenplatten.

 

Nächste Schritte:

Die Isolation wird, dort wo sie sich gelöst hat, mit einer nicht brennbaren ersetzt. Wo sie noch an Ort und Stelle ist, erhält sie eine zusätzliche Schutzschicht, damit sie feuerschutztechnisch der Norm entspricht.
Der mittlere Bereich der Decke wird aufgrund dieser negativen Überraschung ebenfalls von einem Fachingenieur genauer untersucht. Ziel ist, dass Gewissheit herrscht, dass die Decke die nächsten Jahrzehnte problemfrei überdauert. Sollte sich herausstellen, dass auch der mittlere Bereich der Hallenbaddecke Mängel aufweist, werden weitere Schritte eingeleitet.

 

Zeitplanung

Die Bauarbeiten verzögern sich dadurch. Es ist noch ungewiss, ob die Eröffnung deshalb verschoben werden muss. Bestehende Saal-Reservationen werden nicht tangiert. Der Bauplaner, die Handwerker und die Arbeitsgruppe unternimmt alles Mögliche, damit der Terminplan eingehalten kann. Sie erfahren Genaueres im nächsten Gemeindeblatt.

 

Kosten

Der zusätzliche Aufwand für die Arbeiten an der Hallenbaddecke ist gemäss Vorprojekt nicht Teil des Projektes Hallenbadsanierung. Aus diesem Grund wird ein Nachtragskredit fällig (Erweiterung des Leistungsumfangs). Die Höhe der Zusatzkosten sind voraussichtlich kleiner als CHF 150’000, daher liegt die Bewilligung in der Kompetenz des Gemeinderates. Mit dem aktuellen Kenntnisstand liegen die Kosten jedoch immer noch im Rahmen des Gesamtkredites.
Sollte sich die heutige Sachlage aufgrund allfälliger weiterer Erkenntnisse ändern und die Kosten höher ausfallen, als heute erwartet, wird die Bevölkerung wieder via Gemeindeblatt informiert.

Sanierungsprojekt Hallenbad

Seit über 43 Jahren hat unser geliebtes Hallenbad die Bewohnerinnen und Bewohner von Speicher und der umliegenden Region mit unvergesslichen Schwimmerlebnissen versorgt.

Auf dieser Webseite geben wir Ihnen einen Einblick in die aufregenden Veränderungen, die am Hallenbad gemacht werden. Die Sanierung des Hallenbades ist ein Meilenstein in unserer Gemeindegeschichte und wir möchten Sie gerne an diesem spannenden Prozess teilhaben lassen.

Hier finden Sie regelmäßige Updates und Informationen rund um die Sanierung. Wir halten Sie auf dem Laufenden über den Baufortschritt, zeigen Ihnen, wie das neue Hallenbad aussehen wird, und informieren Sie über Jobangebote im Zusammenhang mit dem Projekt.

25

m Schwimmbecken

43

Jahre alt

2024

Eröffnung im Frühjahr

Projekt Hallenbad Buchen

Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Punkte aufgeführt. Zur Verbesserung des Gästeerlebnisses und aufgrund von gesetzlichen Grundlagen müssen diese bei der Sanierung berücksichtigt werden.

Sanierung bestehende Infrastruktur

Das Konzept für die Hallenbadsanierung beinhaltet Maßnahmen zur Verbesserung der Elektro-, Lüftungs-, Heizungs-, Sanitär- und Badewassertechnik. Ebenso wurden verschiedene Schritte zur Gewährleistung der Brandsicherheit und zur Schaffung barrierefreier Zugänglichkeit berücksichtigt.

Untergeschoss, Duschen, Garderoben

Das Untergeschoss wird umstrukturiert, inklusive geschlechtergetrennter Gruppengarderoben, barrierefreier Duschen mit Sichtschutz und einem Treppenlift für Menschen mit Beeinträchtigungen zur Schwimmhalle. Zudem erfolgen Betondeckenreparaturen, die ursprüngliche Nutzung des Luftschutzraums wird wiederhergestellt, und das Untergeschoss wird brandschutztechnisch aufgerüstet, mit Erneuerung sämtlicher Oberflächen.

Erweiterung Untergeschoss mit Disposition Technik

Im Bereich des nicht mehr benötigten Öltankraums wird nun die neue Technik platziert. Die Wasseraufbereitung erfolgt nun mittels Flockung, Filtration und Chlorung, wobei korrosionsgeschädigte Teile repariert und ein neues Rinnensystem installiert wird.

Schwimmhalle mit Schwimmbecken

Die Schwimmhalle wird renoviert, wobei Boden, Wände und Decke angepasst werden. Zudem erfolgen Sicherheitsmaßnahmen, darunter der Bau von Notausgängen und die Erneuerung des Schwimmbeckens sowie seiner Zubehörteile.

Edikt-Projekt-Sanierung-Hallenbad-Buchen-v2

Zusatznutzen Planschbecken

Es wird ein Planschbecken im neuen Anbau errichtet. Dieses Becken verfügt über zwei Wasserebenen, eine kleine Rutsche, über Fenster an beiden Seiten und beheizte Sitzmöglichkeiten für Begleitpersonen. Der Zugang ist barrierefrei gestaltet, um allen Gästen gerecht zu werden.

Edikt-Projekt-Sanierung-Hallenbad-Buchen-2
Edikt-Projekt-Sanierung-Hallenbad-Buchen

Zusatznutzen Cafeteria

Die Bistro-Ecke und Verpflegungsautomaten waren bei unseren Besucherinnen und Besuchern sehr beliebt und wurden während der Hallenbad-Öffnungszeiten regelmäßig genutzt. Durch eine Erweiterung der Cafeteria möchten wir einen Mehrwert für unsere Gäste schaffen, indem wir einen Raum für Aufenthalte, Warten und Treffen zur Verfügung stellen. Die Verpflegung wird weiterhin über Getränke und Snacks aus Automaten angeboten. Diese Umgestaltung bietet zusätzliche Vorteile wie einen brandschutzkonformen Kassenbereich, barrierefreien Zugang, verbesserte Sicht auf das Hallenbad sowie eine Aufwertung der Oberflächen und der Ausstattung.

Projektfortschritt

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen und Fortschritte, die unser Hallenbad in ein modernes und attraktives Erholungszentrum verwandeln werden. Wir laden Sie herzlich ein, sich regelmäßig hier zu informieren und die spannende Transformation unseres Hallenbads zu verfolgen.

Projektfortschritt

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen und Fortschritte, die unser Hallenbad in ein modernes und attraktives Erholungszentrum verwandeln werden. Wir laden Sie herzlich ein, sich regelmäßig hier zu informieren und die spannende Transformation unseres Hallenbads zu verfolgen.

Aktuelles

Isolationsarbeiten der Wände wurde entdeckt, dass die Aufhängung der Hallenbaddecke mangelhaft ist, was eine komplette Erneuerung der Hallenbaddecke nötig macht. Das ergibt einen Mehraufwand von mehreren Wochen.
Die zusätzliche Asbestsanierung ist nun abgeschlossen. Dieser Mehraufwand hat den Zeitplan um etwa sechs Wochen verzögert. Gemäss der Projektleitung der Beck Schwimmbadbau AG geht es nun aber mit grossen Schritten vorwärts und der Eröffnung im Frühjahr 2024 steht soweit nichts mehr im Wege.
Unter dem Schwimmbecken befinden sich noch die alten Heizöltanks. Diese werden aber seit dem Anschluss an die Fernwärme vor einigen Jahren nicht mehr benötigt und deshalb ausgebaut. Die Tanks werden dafür in Teile zerlegt und abgeführt. Den Stand der Bauarbeiten mit Fotos und Bauherrenrapporten finden Sie auf perspektive-speicher.ch.
Schülerinnen und Schüler der Primarschule haben dem Gemeindepräsidenten einen Brief überreicht, in dem sie ihn bitten, die Street-Workout-Anlage hinter dem Modulbauten wieder zugänglich zu machen. Leider ist dies aufgrund des Krans und den damit auszuführenden Arbeiten nicht möglich. Die Sicherheit kann nicht gewährleistet werden. Sobald der Kran aber nicht mehr benötigt wird, kann auch die Street-Workout-Anlage wieder von den Abschrankungen befreit werden.

Virtuelle Tour

Sehen Sie sich den virtuellen Rundgang durch die aktuellen Bauarbeiten der Hallenbadsanierung an – Status August 2023.

Galerie

Offene Stellen

Hier finden Sie sämtliche Informationen zu den aktuellen Jobangeboten im Hallenbad Speicher.

Wir suchen vier qualifizierte Personen für die Positionen des Bademeisters oder der Bademeisterin. Die idealen Kandidaten verfügen vorzugsweise über eine handwerkliche Grundausbildung, im Bereich Elektrotechnik oder Sanitär. Die erforderlichen igba-Brevets müssen nicht unbedingt zum Zeitpunkt der Hallenbaderöffnung (Mai 2024) vorhanden sein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Offene Stellen

Hier finden Sie sämtliche Informationen zu den aktuellen Jobangeboten im Hallenbad Speicher.

Wir suchen vier qualifizierte Personen für die Positionen des Bademeisters oder der Bademeisterin. Die idealen Kandidaten verfügen vorzugsweise über eine handwerkliche Grundausbildung, im Bereich Elektrotechnik oder Sanitär. Die erforderlichen igba-Brevets müssen nicht unbedingt zum Zeitpunkt der Hallenbaderöffnung (Mai 2024) vorhanden sein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bauherrenreportings

Wir stellen Ihnen monatliche Bauherrenreportings zur Verfügung. Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand der Baufortschritte.

Weiterführende Links & Downloads